LU, Argentina: Vom 01. – 14. Dezember ist die Sonderstation L5ØJT aktiv, um den 50. Jahrestag der Eröffnung des Tunnels unter dem Fluss Parana, der die Provinzen Entre Rios und Santa Fe verbindet, zu feiern. Funkbetrieb ist auf 80, 40 und 20 Meter in SSB, Digi-Mode und CW geplant. QSL via Büro, LoTW, eQSL und ClubLog.

FS, Saint Martin: Paul/K9NU, John/W9ILY, Gary/N9AOL, John/K9EL und Marco/FS4WBS sind vom 04. – 13. Dezember als TO9W von Orient Bay/Saint Martin (NA-105, DIFO FS-001, WLOTA 0383, WW Loc. FK88lc) aus QRV. Der Fokus liegt auf 40, 80 und 160 Meter in CW und FT8. QSL via ClubLog OQRS, W9ILY (d) und LoTW. http://www.k9el.com/TO9W/TO9W.htm

XW, Laos: Bruce/3W3B ist vom 04. – 16. Dezember erneut als XW4XR von Laos aus von 60 – 6 Meter in CW, FT8 und FT4 QRV. QSL via LoTW und E21EIC.

T30, West Kiribati: Alex/5B4ALX plant vom 18. März bis 02. April 2020 als T30ET von Tarawa/West Kiribati (IOTA OC-017) aus von 160 – 6 Meter in SSB, CW, RTTY und FT8 ein interessanter QSO-Partner zu sein. Sein Fokus liegt am Tage auf 20 Meter und in der Nacht (07:00 – 17:00 UTC) auf 40 Meter. QSL via ClubLog OQRS, IZ4AMS und LoTW. http://www.5b4alx.cloud/t30et-tarawa-atoll-2020/

OA, Peru: Vom 29. – 30. November ist die Sonderstation OC3CS aus der archäologischen Stätte „Cerro Sechin“ mit 2 Stationen in SSB und Digi-Mode auf Kurzwelle aktiv. QSL via OA4O (d/B) und LoTW.

SA-058, YV4/5, Falcon State group: Mitglieder der Grupo DX Caracas wollen vom 29. November bis 02. Dezember als YW5F Farallon Centinela (IOTA SA-058) von 160 – 2 Meter aktivieren. QSL via YV5DTA.

9G, Ghana: Matteo/IZ4YGS ist vom 26.November bis 28. Dezember erneut als 9G5GS aus Sanzuel/Ghana (WW Loc. IJ84sx) von 160 – 20 Meter, meist in SSB und FT8, aktiv. Er will dieses Mal auch versuchen in SSB via Oscar-100 QSO’s in sein Log zu bekommen. QSL via IZ4YGS (d), LoTW, ClubLog und eQSL.

8R, Guyana: Heye/DJ9RR nimmt am CQ WW DX CW Contest als 8R1/AG6UT aus Guyana teil. Vor dem Contest will er etwas in FT8 aktiv sein. QSL via DJ9RR, LoTW.

7Q, Malawi: Karl/DK2WV ist seit dem 18. November für zirka 3 Wochen als 7Q7W von Malawi aus von 40 – 6 Meter in SSB, FT8 und CW QRV. QSL via DK2WV (d/B).

© 2021 DL7UXG / Klaus Pöls
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.