6V, Senegal: 6W1KI, 6W1PZ, 6W1QL, 6W7JX und weitere OP’s planen vom 13. – 15. Dezember erneut als 6V1A von Gore Island (AF-045) aus auf Kurzwelle in SSB und CW, mit zwei Stationen, aktiv zu sein.

HS, Thailand: Ralph/DL9MWG und Uli/DL1HUH werden im November aus Bangkok QRV sein: Ralph ist vom 03. – 06. November als HSØZOM und Uli vom 06. – 10. November als HSØZON QRV. Vielen Dank an dieser Stelle für die Beschaffung der Gastlizenzen bei Champ/E21EIC. QSL via Homecall (d/B) und HSØZON auch via eQSL.

9X, Rwanda: Harald/DF2WO ist vom 04. – 16. November erneut als 9X2AW von Kigali aus auf Kurzwelle in CW, SSB, RTTY und FT8 ein interessanter QSO-Partner. Er will seine 160m-Antenne vorbereiten und einen Hexbeam aus Bambusstöcken für 20, 17, 15 und 10 Meter aufbauen. QSL via M0OXO, LoTW.

YJ, Vanuatu: Sergei/RZ3FW und Sergei/R4WAA unternehmen eine IOTA DXpedition nach Vanuatu. Der Plan sieht aktuell wie folgt aus:

  • 04.-07.11.: YJ0RRC von Gaua Island (OC-104)
  • 08.-13.11.: YJ0RRC von Tongoa (oder Emae) Island (OC-111)
  • 14.-20.11.: YJ0FWA von Efate Island (OC-035)

Von OC-104 und OC-111 ist man auf 15, 20, 30 und 40 Meter und von OC-035 von 15-160 Meter in CW, SSB, RTTY und FT8 QRV. QSL via RZ3FW (d), ClubLog OQRS. https://r4waa9.wixsite.com/yj0rrc

YB, Indonesia: Vom 28. Oktober bis 02. November ist die Sonderstation 8A14JB anlässlich der 14. Konferenz der „West Java Amateur Radio Organazation“ von 80 -10 Meter in SSB, CW, RTTY, PSK und FT8 QRV. QSL direkt und via LoTW.

E4, Palestine: Mitglieder des F6KOP Teams wollen vom 05. – 17. Februar 2020 als E44C von Palästina aus von 160 – 10 Meter in CW, SSB, RTTY, PSK, FT8 und FT4 aktiv sein. QSL via F5GSJ (d/B), LoTW und OQRS. https://palestine2020.wordpress.com/

PA, Netherlands: Den 33. Jahrestag der Gründung der „European DX Foundation“ feiern niederländische Mitglieder  der EUDXF im Monat November mit dem Betrieb folgender Sonderstationen: PA33EUDXF, PB33EUDXF, PC33EUDXF, PD33EUDXF, PE33EUDXF, PF33EUDXF, PG33EUDXF, PH33EUDXF und PI33EUDXF. QSL via ClubLog OQRS.

YS, El Salvador: Unter Leitung von Rolf/DL7VEE wollen vom 30. Januar bis 13. Februar 2020 Andy/DH8WR, Tom/DJ6TF, Werner/DJ9KH, Frank/DL1KWK, Dietmar/DL2HWA, Norbert/DL2RNS, Georg/DL4SVA, Olaf/DL7JOM, Rolf/DL7VEE und Franz/DL9GFB eine DXpedition nach El Salvador starten. Von der Pazifik-Küste aus wollen sie als HU1DL mit drei Stationen auf Kurzwelle in CW, SSB, RTTY und FT8 aktiv sein. Auf Grund der Bedingungen liegt der Fokus auf 160 – 17 Meter und auch auf dem 60m-Band wird man versuchen QRV zu sein. Vielen Dank an dieser Stelle für die Unterstützung von YS1GMV, YS1AG, YS1MAE, YS1RS, YS1MS und dem Team von HU2DX. Eine Webseite ist im Aufbau.

A3, Tonga: Masa/JA0RQV hält sich beruflich von Dezember 2019 bis November 2020 auf Tongatapu Island (OC-049) auf und wird als A35JP von 160 – 6 Meter in CW, SSB und FT8 QRV sein. Er will in der Zeit ebenfalls versuchen folgende Inseln zu aktivieren: Niuatoputapu (OC-191), Niuafo'ou (OC-123), Vava'u (OC-064) und Ha'apai (OC-169). QSL via LoTW und ClubLog. Direkte QSL-Anfragen können erst ab November 2020 beantwortet werden. Bitte deshalb keine QSL’s vorher direkt schicken.

© 2021 DL7UXG / Klaus Pöls
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.