I, Italy: Vom 18. Juli bis 01. August sind Mitglieder des „Italian Naval Old Rhythmers Club“ (I.N.O.R.C.) als IIØICEH auf Kurzwelle in CW QRV. Damit soll an das tragische Schiffsunglück des italienischen Linienschiffes „Andrea Doria“, das am 25./26. Juli 1956 in der Nähe der US-Küste stattfand, erinnert werden. ICEH war das Rufzeichen des Schiffes.  Ein Sonderdiplom kann erworben werden. QSL via Büro.

EU-024; I*Ø, Sardinia Island & EU-165; I*Ø, Sardinia’s Coastal Islands: Emil/DL8JJ hält sich vom 16. – 26. Juli auf Sardinien auf und wird als ISØ/DL8JJ/m in der Luft sein. Am 18. Juli plant er von Foradada Island (EU-165) aus IOTA-Punkte von 40 – 10 Meter in CW und SSB zu verteilen. QSL via DL8JJ (d/B).

EA, Spain: Vom 15. bis 30. Juli aktivieren Mitglieder der „Grupo Radio Galena“  und der  „La Unión de Radioaficionados Vetusta“ die Sonderstation EG1FMM, um an einen der größten Fortschritte der Menschheit  zu erinnern, als Neil Amstrong am 20. Juli 1969 als erster Mensch den Mond betrat. QSL via EB1CAM.

JD1, Ogasawara: Takashi/JH1FFW ist vom 15. – 19. Juli als JD1/JH1FFW von Ogasawara (AS-031) aus von 40 – 6 Meter in SSB und FT8 zu arbeiten. QSL via JH1FFW (B), LoTW und eQSL.

NA-014; VE9, New Brunswick Province South group: Len/VE9MY und Linda/VE9GLF sind vom 12. – 18. Juli als Homecall/p von Grand Manan Island aus auf 80, 40, 20 und 17 Meter in SSB QRV. Sie planen ebenfalls 6 WWFF-Referenzen zu aktivieren. QSL via Homecall (d/B).

EU-028; I*5, Toscana (Tuscany) Region group: Michele/IU2NKC funkt vom 12. – 15. Juli als IA5/IU2NKC von der Isola del Giglio auf Kurzwelle. QSL via IU2NKC (B), LoTW und eQSL.

E7, Bosnia and Herzegovina: Mit der Sonderstation E7TESLA wollen Mitglieder des „Nikola Tesla Radio Club“ (E74BYZ) bis zum 20. Juli an den Geburtstag des Wissenschaftlers Nikola Tesla vor 164 Jahren gedenken. QSL via E77E (d/B), eQSL.

F, France: Am 14. Juli aktiviert Pierre-Marie/F4FCE das „Brosse Castle“ (WCA F-06963, DFCF 45-107, WWFF-2254) als F4FCE/p. Er ist auf 80, 40 und 20 Meter in SSB QRV. QSL via F4FCE (d/B) und eQSL.

OC-139; VK5, South Australia State East Centre group: Grant/VK5GR und Andrew/VK5AKH wollen vom 13. – 18. Juli als VK5KI Kangaroo Island in die Luft bringen. Sie wollen  zwei Stationen auf Kurzwelle in CW, SSB und FT8 betreiben. QSL via MØOXO. https://vk5gr-iota.net/

© 2021 DL7UXG / Klaus Pöls
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.