CE, Chile: Im August 2010 gab es einen Erdrutsch in einer Mine im Norden Chiles (Atacama-Wüste) und 33 Bergleute wurden 3 Monate lang gefangen gehalten, bis ihre Rettung durchgeführt wurde. Aus diesem Grund wollen 10 Jahre nach diesem Ereignis Mitglieder des „Radioclub Eternautas“ mit der Sonderstation CB33M noch einmal an die Tragödie erinnern. Funkbetrieb ist vom 05. August bis 13. Oktober auf 80 m, 40 m, 30 m, 20 m, 15 m, 10 m, 2 m, 70 cm in CW, SSB, FT8, FT4, JS8, RTTY, PSK31 und SSTV geplant. QSL via P.O. Box 12096 Santiago.

HB9, Switzerland: Die SOTA Group Switzerland (HB9SOTA) feiert das 15-jährige Bestehen vom 09. Mai 2020 bis 09. Mai 2021 mit dem Betrieb der Sonderstation HB15SOTA. QSL via HB9DPR (B).

VK, Australia: Das „Wireless Institute of Australia“ (WIA) wurde vor 110 Jahren gegründet. Anlässlich dieses Jahrestages und des „World Amateur Radio Day“ sind vom 18. April für 6 Monate folgende Sonderstationen aus Australien aktiv: VK1WIA, VK2WIA, VK3WIA, VK4WIA, VK5WIA, VK6WIA, VK7WIA, VK8WIA und VI11ØWIA. QSL via LoTW und eQSL. https://www.wia.org.au/

© 2022 DL7UXG / Klaus Pöls
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.